Internet Casinos

 
Startseite > Internet Casinos

Dass mit der Einführung des Internet die Welt sich revolutionieren könnte, war vielen von Anfang an klar. Dass diese Revolution auf alle Lebensbereiche übergreifen könnte, ebenfalls. Wie schnell es auch auf die klassische Casino-Welt Einfluss nehmen konnte, bleibt im Nachhinein für viele ein Rätsel. Mit der Möglichkeit, online Glücksspiele anzubieten, ergab sich eine ernsthafte Konkurren für landbasierte Casinos und ihre Betreiber. Das erste Online Casino wurde 1994 eröffnet und erfreute sich schnell großer und immer größer werdender Beliebtheit. Seitdem explodiert das Wachstum dieser Branche förmlich. Beinahe täglich werden irgendwo auf der Welt neue Online Casinos eröffnet. War am Anfang die Qualität der Spiele noch nicht mit denen eines echten Spiels im Casino zu vergleichen, so wurden sehr schnell große Fortschritte bei der Programmierung relevanter Software für das Online Casino erzielt. Was früher langsam und eher zweckmäßig verkleidet als Spiel auf dem Bildschirm erschien, ist heute längst ein Kunstwerk für sich. Wer heute im Online Casino spielt, hat manchmal eine Umgebung, die an Schönheit, Glanz und Glamour das eine oder andere Kasino auf dem Land bei Weitem übertrifft. Es blinkt, glitzert, schimmert, rauscht, klingelt, klickt und klackt, während das Spiel im Online Casino seinen Lauf nimmt, so schön wie im echten Casino oder vielleicht noch schöner.

Die rechtliche Seite des Glücksspiels im Online Casino wurde für viele Staaten schnell zum Problem. Das Spiel im Online Casino stellt nämlich eine rechtliche Grauzone dar, wie überhaupt alle Transaktionen, die im Internet stattfinden, zu Beginn eine Herausforderung an die Juristen eines jeden Staates bildeten. Glücksspiel hat rechtlich weltweit verschiedene Bewertungen, manche Staaten betrachten es als legal, andere als illegal (in den USA ändert sich dies sogar von Staat zu Staat), in manchen Ländern ist nur Glücksspiel erlaubt, auf dsa der Staat ein Monopol hat. Die ersten Spiele wurden in Online Casinos angeboten, deren Betreiberfirmen Ihren Sitz in Antigua oder Barbuda in der Karibik, und an diesen Orten galt der sogenannte Free Trade and Processing Zone Act, der das Online Casino schützte. So war es im ersten Schritt unwichtig, wer spielte, das Online Casino selbst wurde als Casino im Ausland angesehen. Doch bald stellte sich die Frage, wie die Spieler in ihren jeweiligen Heimatstaaten angesehen werden sollten. War der Transfer von Geld ans Online Casino oder vom Online Casino an einen Gewinner legal oder illegal? Solche und ähnliche Fragen bereiteten den Regierungen Kopfzerbrechen. In manchen Staaten tun sie es bis heute.

Um nicht selbst als kriminelle Vereinigung dazustehen, sind die meisten Betreiber von einem Online Casino heute dazu übergegangen, die Benutzung des Online Casinos und das Spiel um echtes Geld nur registrierten Benutzern zu ermöglichen. Diese Nutzer unterschreiben, dass sie die Spielbedingungen des Online Casinos und die Gesetzgebung ihres Staates gegenüber dem Glücksspiel kennen. Doch es gibt viele Staaten, die im Glücksspiel im Online Casino kein Problem sehen, weder darin, dass ein Online Casino seinen Sitz im Land hat, noch dass die Bewohner sich an den Spielen im Casino beteiligen. Und seien wir ehrlich: Jeder ist für sich selbst verantwortlich, und wem es Spass macht, zu spielen, der spielt auch. Dank der ausgezeichneten Software und der Gewinnmöglichkeiten, die im Online Casino meist ein wenig größer sind als im landbasierten Casino, bieten die Online Casinos ein echtes Erlebnis für Augen, Ohren, Sinne und Geldbeutel. Das Spielen im Online Casino ist unterhaltsam, herausfordernd und man kann es genießen. Und durch die große Konkurrenz auf dem Markt des Online Casinos sind alle Casinos bemüht, ihren Mitgliedern oder Spielern das Leben so angenehm wie möglich zu machen. Dazu gehören auch immer bessere Gewinnchancen, immer tollere Grafiken und Software und immer schnellere Auszahlungen. Kein Medium erlaubt einen so demokratischen Umgang mit Anbietern wie das Internet: Wem ein Online Casino nicht mehr gefällt oder wem es unfair scheint, der wechselt einfach zu einem anderen.

19.1.2012
 
 
 
Copyrights http://www.gutonlinekasino.com